Sonntag, 22. Januar 2023

HAPPY BIRTHDAY

 
 
HAPPY BIRTHDAY
 
Hallo ihr Lieben von nah und fern,
 
hier kommt er nun endlich, mein erster Beitrag für 2023. 
 
Und ich möchte euch allen, auch wenn der Januar schon weit vorangeschritten ist, ein frohes neues und gesundes Jahr wünschen. Man kann sich viel vornehmen oder auch nix, aber immer das Beste versuchen und für sich selbst das Beste zu machen. Der Spruch passt da ganz gut:


„Wird's besser? Wird's schlimmer?, fragt man alljährlich. Aber seien wir ehrlich, Leben ist immer lebensgefährlich.“

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/670489-erich-kastner-wirds-besser-wirds-schlimmer-fragt-man-alljah/
„Wird's besser? Wird's schlimmer?, fragt man alljährlich. Aber seien wir ehrlich, Leben ist immer lebensgefährlich.“

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/670489-erich-kastner-wirds-besser-wirds-schlimmer-fragt-man-alljah/
"Wird's besser? Wird's schlimmer?, fragt man alljährlich. Aber seien wir ehrlich, Leben ist immer lebensgefährlich."
Erich Kästner
 
Mein Jahr hat nicht so gut geendet und der Beginn ehrlich gesagt war und ist sehr bescheiden. So hoffe ich, dass es nur besser werden kann oder das ich besser lerne, auf mich zu achten. Denn man ist ja immer selber am Zug, für sich selbst zu entscheiden.
 
***
 
Aber nun zum eigentlichen Postinggrund. Dieser Blog hatte am 07.01.2023 Geburtstag und zwar einen RUNDEN. 10 Jahre gibt es diese kleine feine Seite schon und man, was haben wir schon alles zusammen erlebt. Lesungen, Messen, Veranstaltungen und natürlich Bücher. Viele gute Bücher und viele tolle Begegnungen. Und ich bin so DANKBAR dafür, was ich alles erleben durfte und woran ich einen Teil beitragen konnte. Was für eine Zeit und ja, man spürt auch die Veränderung. Die Bloggerwelt ist im Wandel, viele alte Blogs gehen in Rente und auch mir fehlt oft die Kraft zum weiter machen. Aber 10 Jahre, ich muss es mal ausschreiben ... ZEHN ... wär hätte das gedacht und ich muss mir mal selber auf die Schulter klopfen.

Dieser Blog ist eigentlich entstanden, weil es mir nicht gut ging, weil die Familie rumgezickt hat und ich mit meinen Gedanken und Gefühlen in eine dunkle Zeit abgedriftet bin. Um aus diesem Chaos raus zukommen, habe ich angefangen, hier zu posten, meine Energie in Positives umzuwandeln und mit Liebe und Spaß mich zu stärken. Das hat eigentlich gut funktioniert, aber wir wissen alle auch hier gibt es eine Spirale, die einen abwärts ziehen kann. So hatte ich schon die letzten Jahre überlegt, alles aufzugeben und doch kann ich mich nicht trennen. 2022 fing eigentlich auch gut an, ich habe nur wenige Bücher angefragt oder bekommen und alles direkt gelesen und rezensiert, ich war mächtig stolz und dann kam der November erst krank, dann hat mich das blöde C doch noch erwischt und seitdem es mir wieder besser geht, ist Dauerstress angesagt, weil meine Kollegin auf unbestimmte Zeit ausfällt. Was mir zu schaffen macht, ist nicht wirklich die Arbeit, es ist viel, aber ich mache es gern. Aber die ungerechte Verteilung stößt bei mir immer wieder auf und das ärgert mich. Das ist wohl aber eine andere Geschichte, aber meine momentane Situation. Lesezeit ist ein Luxus und ich benötige gerade alle Wochenenden, um Kraft zu tanken für die Woche und so leidet natürlich das Hobby sehr. Aber hey, ich hatte mal wieder Bock und die Woche kommen auch wieder ein paar Rezensionen. Wie es dann weiter geht, ganz ehrlich, keine Ahnung. Aber eins weiß ich, es soll Spaß machen. Ich liebe Bücher und das Lesen und diesen kleinen Blog. Und ich bin sehr dankbar, dass ich ihn habe. Also schauen wir mal ... 

Happy Birthday kleiner Blog und danke für alle deine Abenteuer, die du damit ausgelöst hast und für die Menschen, die mich immer noch begleiten.

Cheers
Sharon
„Wird's besser? Wird's schlimmer?, fragt man alljährlich. Aber seien wir ehrlich, Leben ist immer lebensgefährlich.“

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/670489-erich-kastner-wirds-besser-wirds-schlimmer-fragt-man-alljah
 

2 Kommentare:

  1. Liebe Sharon,

    erstmal ganz herzlichen Glückwunsch für die runden 10 Jahre! Wow! Das ist schon eine lange Zeit. Vor allem wenn man sieht, wie viele Blogs auftauchen und nach 2-3 Jahren wieder verschwinden... Auch wenn du mal Durchhänger hattest, ist dein Blog immer noch da und das freut mich :)

    Dass das Jahr für dich so doof geendet hat und auch noch das neue Jahr mit so viel Stress startet ist wirklich schade. Aber es kann dann ja nur noch aufwärts gehen und ich wünsche dir, dass sich die Situation auf deiner Arbeit für dich ändert!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Aleshanee,

      vielen Dank für deine Glückwünsche! Ist wirklich verrückt, dass es schon 10 Jahre sind und ich mag ihn nicht missen.

      Ach ja, ich hoffe, dass sich was ändert, aber wenn nicht, muss ich was ändern. Gesundheit geht vor, aber jetzt male ich zu viel Schwarz, ... ich muss lernen, alles Arbeit auch mal sein zu lassen und besser abschalten, damit mich das alles nicht belastet. Ist immer einfach, dass man das weiß, aber die Umsetzung hapert.

      Danke für deine Worte und schön das du hier bist, ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen

Mit dem Absenden deines Kommentars bstätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datentschutzerklärung von Google gelesen und akzeptiert hast.