Mittwoch, 14. Oktober 2020

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo Bücherabenteurer,
 
ich habe hier einen sehr ausgefallenen Thriller für euch. Dieser spielt in Berlin, der Hauptstadt eine Großstadt, wo alles zusammen fließt und alle Schichten unter einer Haube leben. Dort gibt es in naher Zukunft einen Club, der Gut und Böse vermischt und mit Berlin großes vor hat. Klingt nach einem guten Mix aus Atmosphäre, einen Hauch Fantasy und einen Polizisten, der auf Rache sinnt. Ganz klar, Kopfkino-Alarm und wir schauen es uns doch einfach direkt einmal an, oder? Also auf nach Utopia Gardens:
 
 
Sodom
Band 1
Erscheinungsdatum: 02.11.2020

Berlin in einer nahen Zukunft: Wer sich nicht scheut, gegen rigorose Gesetze zu verstoßen, kann seinen Körper mithilfe illegaler Prothesen in eine tödliche Waffe verwandeln. Diese Kriminellen werden »Cheater« genannt.
Seit ein Cheater Birols Vater ermordet hat, kennt der junge Mann nur noch ein Ziel: den »Käfig« – das Hauptquartier der Polizei von Berlin Mitte. Als Polizist kann Birol endlich selbst Jagd auf den Mörder seines Vaters machen. Doch im »Käfig« sind die Dinge keineswegs so, wie er es sich erhofft hat. Birols neues Team besteht aus der zum Strafdienst verurteilen Kratzbürste Raven und der schüchternen Polizeischülerin Laura, und seine älteren Kollegen sind entweder faul oder korrupt. Oder beides.
Als der erste tote Cheater auftaucht, ahnen weder Birol noch Raven oder Laura, wie eng dieser Mord mit ihren eigenen dunklen Geheimnissen verknüpft ist – und mit dem Utopia Gardens. Der größte Club der Welt, in dem Nacht für Nacht die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen, bildet das Zentrum eines gewaltigen Sturms, der sich über Berlin zusammenbraut. 
 
 
Klingt doch HAMMER! Übrigens sollte ich vielleicht nach erwähnen, dass es sich um eine Trilogie handelt. Aber die Autorin liefert im März 2021 direkt schon den zweiten Band nach und der Abschluss wird bestimmt nicht lange auf sich warten lassen, denn sie scheint da gerade fleißig dran zu schreiben. Mich konnte das Konzept auf jeden Fall begeistern und ich habe mir sogar schon den ersten Band vorbestellt. Sogar signiert. Da gibt es nämlich folgende Möglichkeit: Buchhandlung Graff ... die machen ja öfters solche Signieraktionen. Also wer möchte rauf auf den Link. Wer kennt denn schon Bücher von Eva Siegmund? Wer mag solch außergewöhnlichen Thriller auch? Und hat es sonst noch jemand auf der Wunschliste?

Ganz liebe Grüße
Eure, die Ampelmännchen liebende, Sharon
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden deines Kommentars bstätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datentschutzerklärung von Google gelesen und akzeptiert hast.