Mittwoch, 20. Juni 2018

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Bücherneuentdecker,

momentan fällt mir das Schreiben irgendwie schwer, man könnte sagen, ich habe eine Blockade, oder vielleicht doch zu wenig Zeit, aber das Leben ist halt so. Aber ich möchte euch keine weitere Woche ohne Buchtipp lassen. Dieses Mal kehre ich dafür nach Australien zurück und zu einem ganz eigenen Ermittler. Tja und einer Autorin, die ihren Helden ein zweites Abenteuer verpasst und herrlich atmosphärisch schreiben kann, aber schaut doch mal erst hier:
 

Ins Dunkel
Verlag: Rowohlt
2. Band
Erscheinungsdatum: 24.07.2018

Grausamer als die Natur ist nur der Mensch.
Fünf Frauen unternehmen eine Wanderung durch den australischen Busch, organisiert von ihrer Firma, ausgerüstet nur mit Kompass und Landkarte.
Tage später kommen nur vier von ihnen zurück.
Aaron Falk, Ermittler der australischen Polizei, muss die vermisste Alice Russell unbedingt finden. Sie ist seine Informantin bei einem Unternehmen, das unter dem Verdacht der Geldwäsche steht. Alice kennt nicht nur die Machenschaften der Firma, sondern auch die dunklen Geheimnisse ihrer Kolleginnen, mit denen sie unterwegs war. Die Wildnis ist unerbittlich, lange wird Alice hier nicht überleben. Doch die wahre Gefahr droht von ganz anderer Seite ...


Ich kann mich noch gut an diesen Außenseiter Ermittler erinnern, der allein durch sein Aussehen schon die Blicke der Leute anzog und sich nicht immer Freunde machte. Dann dieses Australien, was in einer Dürre steckte und man beim Lesen merkte, wie der Hals immer trockener wurde und man selber unglaublichen Durst verspürte. Ein Debüt (hier die Rezension) was mich überzeugt hatte und deshalb muss ich doch einfach die Augen für einen weiteren Teil offen halten. Diesmal spielt seine Vergangenheit keine Rolle, sondern diesmal ist wirklich sein Job der Mittelpunkt und ich bin sehr gespannt, wie er da vorgehen wird. Wer kennt den ersten Teil? Wer hat es auch auf dem Schirm? Und wer mag Geschichten die in Australien spielen?

Ganz liebe Grüße
Eure, mal einen Koala streicheln wollende, Sharon

Kommentare:

  1. Hallo Sharon,
    den zweiten Teil MUSS ich auch unbedingt haben! Ich hätte das Buch fast übersehen, da es eigentlich covermäßig nichts mit Band 1 "Dry" zu tun hat...
    Aber ich habe gesehen, dass das Cover und Titel des Taschenbuches auch wiede verändert wurden und jetzt statt "Dry" "Hitze" heißt. Was das immer soll, ist mir ein Rätsle....
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      ach, das habe ich gar nicht mitbekommen, das Dry jetzt anders heißt und das Cover geändert wurden ist. Aber meistens versuchen die Verlage nochmals anders an die Sache ranzugehen und das Buch besser zu verkaufen, solange du es nicht nochmals bei dir einziehen lässt ..lach..
      Mir gefällt das Cover vom zweiten Band ganz gut, weil es ja diesmal in den Busch geht und nicht in die ausgedörrte Einsamkeit seiner Jugend :-) Ich wünsche dir aber schon jetzt, viel Vergnügen beim Lesen.

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. G'day, Inga.
    Es darf einen nie mühen zu schreiben, weswegen man/frau den eigenen Gefühlen trauen sollte. Wenig verleidet einen die Lust am gefundenen Wort so sehr, wie das erzwungene Suchen danach. Finde Dir Deine Zeit & Muse.
    Ich weiss, wohlfeile Worte von mir - allerdings können einem die einfachen Worte auch gut tun. Denke ich. :-)

    Eine Informantin & betroffene Kolleginnen, von der dreckbesteckten Firma in den den Outback lanciert - das Böse donnert hier mächtig auf. Interessant dabei dürfte die eingenommene Erzählperspektive sein; zumindest scheint die Handlung noch davon auszugehen, dass Alice nach wie vor am Leben ist.

    Yep, das Ringen mit dem Rindenmulch...beste Grüsse gen Baker Manor!

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß dich Robert,

      danke für deine Worte, aber so ein bisschen Regelmäßigkeit ist mir eigentlich lieber. Außerdem liegt hier nun ein Berg, der sich häuft und nach Worten ruft ...lach... Ich packe es einfach mal langsam an :-)

      Ich mochte den ersten Band von der Aran Falk Reihe sehr gern, so atmosphärisch lebendig, da freue ich mich doch auf jeden Fall auf den zweiten und bin gespannt auf die Umsetzung :-)

      AHHHHH.... Du hast das Bild gesehen, wie cool! Ich hoffe, der kleine Einblick lässt das große Ganze erahnen ;-) Übrigens der Muskelkater ist vorbei ...haha...

      Ganz liebe Grüße
      Inga

      Löschen
  3. Huhu Sharon,
    das Buch habe ich auch auf meiner Wunschliste. Es klingt richtig gut!
    Liebe Grüße, Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      wie toll, das freut mich wirklich zu lesen! Dann jetzt schon viel Freude beim Lesen.

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen

Mit dem Absenden deines Kommentars bstätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datentschutzerklärung von Google gelesen und akzeptiert hast.