Mittwoch, 8. April 2020

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Bücherentdecker,

es ist immer wieder schön, wenn Autoren, deren Werk man vor Jahren für sich entdeckt hat, wieder was auf den Markt bringen. So habe ich immer noch "Der Nachtzirkus" im Kopf, poetisch, magisch und einfühlsam. Eine ganz besondere Geschichte und sie ist vor acht Jahren erschienen, es wird also wirklich Zeit, oder man hat sich die Autorin Zeit gelassen. Ich finde, es klingt wieder ganz magisch und man, auch noch Bücher sind dabei, aber schauen wir es uns einfach an:
 

Das sternenlose Meer
Verlag: Blessing
Erscheinungsdatum: 25.05.2020

Eigentlich arbeitet Zachary Ezra Rawlins an seiner Promotion, doch er kommt nicht weiter. Denn immer, wenn er in der Bibliothek ist, sucht er ein Buch auf, das zwischen den Regalen versteckt liegt. Ein Buch, in dem Zachary eines Tages eine Schilderung seiner eigenen Kindheit findet. Aber wie ist das möglich? Auf der Suche nach dem Geheimnis dieses Buches entdeckt Zachary eine unterirdische Welt voller Bücher am Ufer eines sternenlosen Meers, wo er schließlich eine Verschwörung aufdecken und für die Liebe seines Lebens kämpfen muss. 


So eine Bibliothek ist doch ein feiner Ort und wenn man dann auch noch in eine unterirdische Welt gelangt, klingt das nach Abenteuer. Dann muss ich gestehen, dass mir das Cover auch sehr gefällt und ich mag, das es wieder eine Liebesgeschichte gibt. Ich bin also jetzt schon entzückt und freu mich richtig auf die Geschichte. Bitte werft ein Auge auf dieses Buch, es wäre so schade, wenn es durch den lieben Virus untergehen würde. Bitte entdeckt diese tolle Autorin und genießt neue poetische Buchseiten. Also wer kennt den Nachtzirkus noch? Wer hat ihr neustes Werk auf der Wunschliste? Und klingt die Geschichte nicht entdeckungswürdig?

Ganz liebe Grüße
Eure, sich gern magisch entführen lassende, Sharon

Kommentare:

  1. Hallo Sharon,
    der Nachtzirkus liegt noch auf meinem SuB. Das sternenlose Meer ist mir allerdings aufgrund des Covers und vor allem auch des Klappentextes ins Auge gefallen. Wirst du es lesen?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      ich habe es vor zu lesen, weil ich den Nachtzirkus schon sehr mochte.

      Hab ein schönes Wochenende
      Sharon

      Löschen

Mit dem Absenden deines Kommentars bstätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datentschutzerklärung von Google gelesen und akzeptiert hast.