Freitag, 24. April 2020

Rezension: Ivo Pala * Der Schädel im Strandkorb

Taschenbuch: 259 Seiten
Verlag: Selfpublishing
ISBN-13: 
979-8617527973
Preis: 9,99 EUR
E-Book: 2,99 EUR
Reihe: 9. Fall
Erscheinungsdatum: Februar 2020
 
 
 
 
Inhalt:
Bodo bleibt seinem Beruf des Ermittlers treu und doch eröffnet ihm seine Kollegin Gisa Hass eine überraschende Neuigkeit. Nicht was ihr denkt, sie hört nicht auf, aber sie möchte sich einen Traum erfüllen und eins ihrer Bücher auf die Bühne bringen. Das heißt, ihr Buch als Theaterstück umschreiben, schon geschehen, einen Ort für die Aufführung finden, auch schon in trockenen Tüchern, jetzt kommt das Casting dran. Genau hier, darf der Bodo mit hinein hören und allein vorab, spielen sich schon Dramen ab. Als Produzentin ist die Gisa voll eingespannt und doch nimmt sie sich die Zeit für ihre Darsteller, bis auf einmal eine Person absagt, verschwindet und das komplette Stück kopfsteht. Bevor die Produktion weitergeht, wird Bodo an den Strand gerufen und dort wird ein abgetrennter Kopf gefunden, von der besagten verschwundenen Person. Was ist da bloß passiert? Wer macht den so was? Und kann Bodo Licht ins Dunkle bringen?

Meinung:

Was soll ich als Einleitung schon noch schreiben, außer das ich Fan der Reihe bin und hier der neunte Fall vorliegt. Der NEUNTE! Tja, und Nummer zehn ist auch schon auf meinen Reader hochgeladen, es kann also gleich weitergehen. Wie mir aber dieser Fall gefallen hat, erzähle ich euch nun.

Die Personen kennt ihr ja schon, was soll ich da noch erzählen. Was? Ihr wollt ein bisschen hören, na gut. Bodo hat also endlich den Quatsch sein gelassen, von wegen Weltumseglung und bleibt uns oben am Bodden treu und auch seiner Kollegin Gisa. Diese steckt aber ganz in ihrem Projekt und hat alle Hände voll mit ihrer Produktion. Natürlich wollte sie alles so machen, wie sie sich das vorstellt und doch hätte sie mit der ganzen Arbeit nicht gerechnet. Da liegt schon einmal Verzweiflung, Frust und immense Freude nah beieinander. Bodo genießt das Theaterleben in vollen Zügen und hat Spaß am Mäuschen spielen, die ganze Tragik und die überquellenden Gefühle, sind eine gute Abwechslung zu seiner sonstigen Arbeit. Aber diese Darsteller, haben es in sich und dort passiert ein Unglück. Mehr gibt es nicht, sonst erzähle ich euch noch das ganze Stück, das wollt ich nicht, ihr wollt die Reihe selber lesen und begeistert sein. Jawohl.

Ivo Pala wählt diesmal einen etwas anderen Anfang, denn der Mord passiert erst viel später. So packt er uns mit einem anderen Cliffhanger ganz am Anfang und verdutzt, überrascht und innerlich jubelnd, lässt er uns in die Geschichte hineinpurzeln. Hier gibt es so einige Irrungen und Wirrungen bei bekannten Figuren, Dramen in Liebesleben und vielen kleinen andere Überraschungen, sprich es wird nicht langweilig, sprich, das wird es ja nie. So haben wir Einblicke ins Theaterleben, aber auch eine bittere Ermittlung. Ein Leben was aus Missbrauch, idiotischen Ideologien und miserabelen Weltbild besteht. Ein Opfer was so hart kämpfen musste und doch immer das nachsehen hat, ein Leben, was es hier nicht gut meint. Und unser Kommissar entrüstet, wütend und leider auch machtlos. Aber wir kennen Bodo, der findet schon einen Weg für Gerechtigkeit zu sorgen und dafür lieben wir Autor und Figur sehr.

Auch dieser Fall war wieder spannend, sehr unterhaltend und einfach ein typischer Fuchs und Haas. Mir persönlich waren zwar die wiederholten Theatertextpassagen zu viel, aber dafür gab es wieder Mudding und köstliche Streitereien mit der Tante, das söhnt immer aus. Es war wieder eine ganz hervorragende Mischung aus Küste, Essen, Krimi und unseren beiden Ermittlern und vielleicht bekommen sie ihr Leben mal in die richtige Bahn, damit wir Leser, endlich mal aufatmen können, oder doch besser nicht, sonst bekommen wir vielleicht keine Fälle mehr. Ich hoffe, die Reihe endet nie.

Der Schädel im Strandkorb war Drama pur und wieder ein toller Fall für Fuchs und Haas. Ich bin leicht süchtig.
 
Henry und ich kamen wieder voll auf unsere Kosten und vergeben die vollen Bücherpunkte:
 
__________________________________________________________________________
  
Über den Autor:

Ivo Pala ist Bestsellerautor der Cosy-Krimi-Reihe "Ein Fall für Fuchs & Haas", die an der Ostseeküste spielt, wo er zusammen mit seiner Frau Franziska lebt und arbeitet. Er ist in Oestrich-Winkel im Rheingau geboren und aufgewachsen und schreibt außer Romanen auch Drehbücher für Film und Fernsehen.  

Quelle: Amazon

Fuchs & Haas Reihe:

 
https://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas-ebook/dp/B07GH1FTD9/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1534675655&sr=1-5https://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/1973574284/ref=pd_sim_14_1?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1973574284&pd_rd_r=9858f6bd-a39d-11e8-aa63-9b7a6a0119c4&pd_rd_w=jCKss&pd_rd_wg=Lev8j&pf_rd_i=desktop-dp-sims&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_p=188aaf19-5d67-4564-aef7-e45b1e0dd0f7&pf_rd_r=094XNJ6Q6YJV0XGQYK3Q&pf_rd_s=desktop-dp-sims&pf_rd_t=40701&psc=1&refRID=094XNJ6Q6YJV0XGQYK3Qhttps://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/1980858500/ref=pd_sim_14_1?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1980858500&pd_rd_r=17019a09-e5a7-11e8-bf70-3f2edcc44441&pd_rd_w=flGhk&pd_rd_wg=JUXa7&pf_rd_i=desktop-dp-sims&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_p=b38829c9-e6e5-4da7-8615-59e5c0de7783&pf_rd_r=569Y4PGKBR7940D5NCDC&pf_rd_s=desktop-dp-sims&pf_rd_t=40701&psc=1&refRID=569Y4PGKBR7940D5NCDC

 
1. Teil: Rezension I 2. Teil: Rezension I 3. Teil: Rezension

https://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/1076473792/ref=pd_bxgy_img_2/259-6215117-4086927?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1076473792&pd_rd_r=75c05e9a-c2d8-4159-9326-d0dba41a171b&pd_rd_w=0rwiV&pd_rd_wg=ArXN8&pf_rd_p=0df969a1-b93a-44a5-bbf8-5f90a627c3a0&pf_rd_r=JPGA5DCNZAEZGTMTYPRX&psc=1&refRID=JPGA5DCNZAEZGTMTYPRXhttps://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/1797457551/ref=pd_sim_14_2/260-1400504-8942840?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1797457551&pd_rd_r=fc03e6c5-a0a6-11e9-88eb-69c551742d3a&pd_rd_w=4rV0m&pd_rd_wg=bxEgo&pf_rd_p=b0773d2f-6335-4e3d-8bed-091e22ee3de4&pf_rd_r=971P3TPST8YG2W0NPMBQ&psc=1&refRID=971P3TPST8YG2W0NPMBQhttps://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/1096124882/ref=pd_bxgy_14_img_2/258-9963907-2415032?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1096124882&pd_rd_r=1932a8cb-99c7-4f69-942f-d278aecd3a5d&pd_rd_w=3EMZf&pd_rd_wg=3nFsI&pf_rd_p=449f5fd6-8f81-46b7-aa57-ca96572671a1&pf_rd_r=33C9AXZVVXFK977VKGH7&psc=1&refRID=33C9AXZVVXFK977VKGH7
 
4. Teil: Rezension I 5. Teil: Rezension I 6. Teil: Rezension
 
https://www.amazon.de/dp/B0869MBQB3/ref=sspa_dk_detail_0?psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUFZMkVBSEpYNExDSVUmZW5jcnlwdGVkSWQ9QTAxNDI4MTgyWFZOUFExOEIyQVVFJmVuY3J5cHRlZEFkSWQ9QTA0Njg4MTcyOUVWVENDMko0S1YxJndpZGdldE5hbWU9c3BfZGV0YWlsJmFjdGlvbj1jbGlja1JlZGlyZWN0JmRvTm90TG9nQ2xpY2s9dHJ1ZQ==https://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/169818056X/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=11U8KFBSC1Q5W&keywords=blut+in+der+ostsee&qid=1578837396&s=books&sprefix=blut+in+der+%2Cstripbooks%2C158&sr=1-1https://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas-ebook/dp/B07YSX6NN4/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=3F0SLRZ1K88GB&dchild=1&keywords=blut+in+der+ostsee&qid=1586787287&s=digital-text&sprefix=blut+in+der+os%2Cdigital-text%2C151&sr=1-1
 7. Teil: Rezension I 8. Teil: Rezension I 10. Teil

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden deines Kommentars bstätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datentschutzerklärung von Google gelesen und akzeptiert hast.