Montag, 30. September 2019

Rezension: Ivo Pala * Ein Fall für Fuchs * Haas: Das Mädchen im Schilf

Taschenbuch: 279 Seiten
Verlag: Selfpublishing
ISBN-13: 
978-1076473790 
Preis: 9,99 EUR
E-Book: 2,99 EUR
Reihe: 6. Fall
Erscheinungsdatum: Juni 2019
 
 
 
 
Inhalt:
So ein Nachtspaziergang reinigt die Gedankenwelt, zumindest dachte Bodo Fuchs das und marschiert los. Früh morgens schlägt er bei seiner Mudding in der Küche auf und bevor er überhaupt ins Brötchen beißen kann, wird er ins Schilf beordert. Dort liegt eine junge nackte Frau und treibt tot vor sich hin. Somit ist Bodo wieder im Einsatz und trommelt das Team aus Pathologie und Spurensuche zusammen. Schnell bestätigt sich sein Verdacht, die neunzehnjährige Cathleen wurde ermordet und Bodo beginnt mit den Ermittlungen. Schnell bekommt er heraus, dass die junge Frau einige Träume hatte, aber auch viele Feinde. Wie kann so ein junges Leben nur so viele Feinde haben? Wer von allen ist der Mörder? Und wie steht es nun um Bodo und den Haas Schwestern?

Meinung:
Das ist schon der sechste Fall von Fuchs und Haas, ist das zu glauben! Ich meine, ich finde das super, denn diese Reihe bringt mir immer Freude und ist ein absoluter Wohlfühlmoment, wenn man es nach einem harten Tag, in die Hand nimmt und anfängt zu lesen. Vor allem komme ich gar nicht mehr nach, denn Teil sieben ist auch schon erschienen und ich lese erst weiter, wenn ich ein paar Worte dazu geschrieben habe. Also legen wir einfach los.

Ich dachte, jetzt nimmst du dir den neusten Fall, denn du brauchst einfach was Schönes fürs Herz zum Lesen und dafür ist ein Küstenkrimi genial dafür. Kurz um, mir geht es schlecht und ein Ivo Pala Buch hebt einfach die Laune an und macht mich glücklich. Aber was muss ich direkt an Anfang lesen und er lässt mit einen Knall die Bombe platzen, der Bodo muss allein ermitteln. Ich war sprachlos, total überrascht und benommen. Warum, wieso und weshalb müsst ihr selber heraus bekommen, aber das war schon ein Schlag. Allerdings auch wieder total raffiniert, denn das Karussell der Haas Schwestern nimmt nun noch mehr Fahrt auf. Potz Blitz, das macht mich fertig. Ansonsten kennt ihr ja alle Figuren und ich werde nichts weiter verraten.

Bodo Fuchs nimmt also die Ermittlung auf und fängt bei dem Großvater an und da haben wir auch schon die erste Spur, denn die Mutter von Cathleen wurde auch ermordet. Somit wird auch dieser Fall noch ein bisschen unter die Lupe genommen. Danach begibt sich unser Kommissar zum Ex-Freund der Cathleen und dieser beschuldigt denn Cousin und so geht es eigentlich munter weiter. Tja, und überall wo Fuchs ermittelt, gibt es somit ein neues Puzzleteilchen und das große Ganze ist nicht zu greifen. Umso mehr fühlt sich Bodo allein und hat Sorge, dass er mit seinem Neandertalerinstikt, nicht die richtigen logischen Schlüsse zieht.

Ivo Pala hat hier wirklich dunkle Geheimnisse aufs Tablett gebracht, menschliche Abgründe einfliessen lassen und sehr heikle Themen angesprochen. Ein junges Mädchen was zwischen Träumen und grausamen Alltag hin und her geschupst wird. Traurig, aber man braucht nur die Nachrichten anzumachen und hört solche Geschichten wirklich. Erschreckend, entsetzlich, aber wie immer verdammt gut in Szene gesetzt.

Das Mädchen im Schilf, hat mich überrascht, aber auch wieder sehr gut gefallen, es bleibt einfach meine liebste Küstenkrimi Reihe. Spannend, unterhaltend und einfach mit dem richtigen Meeresflair. Bitte lieber Ivo höre nie auf damit. 

Henry und ich lieben diese Reihe einfach und vergeben aus vollem Herzen die vollen Bücherpunkte:
 
__________________________________________________________________________
  
Über den Autor:

Ivo Pala, in Oestrich-Winkel im Rheingau geboren, lebt heute an der Küste, wo er als Schriftsteller und Drehbuchautor für Film und Fernsehen arbeitet.  
 
Quelle: amazon  

Fuchs & Haas Reihe:

  
https://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas-ebook/dp/B07GH1FTD9/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1534675655&sr=1-5https://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/1973574284/ref=pd_sim_14_1?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1973574284&pd_rd_r=9858f6bd-a39d-11e8-aa63-9b7a6a0119c4&pd_rd_w=jCKss&pd_rd_wg=Lev8j&pf_rd_i=desktop-dp-sims&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_p=188aaf19-5d67-4564-aef7-e45b1e0dd0f7&pf_rd_r=094XNJ6Q6YJV0XGQYK3Q&pf_rd_s=desktop-dp-sims&pf_rd_t=40701&psc=1&refRID=094XNJ6Q6YJV0XGQYK3Qhttps://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/1980858500/ref=pd_sim_14_1?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1980858500&pd_rd_r=17019a09-e5a7-11e8-bf70-3f2edcc44441&pd_rd_w=flGhk&pd_rd_wg=JUXa7&pf_rd_i=desktop-dp-sims&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_p=b38829c9-e6e5-4da7-8615-59e5c0de7783&pf_rd_r=569Y4PGKBR7940D5NCDC&pf_rd_s=desktop-dp-sims&pf_rd_t=40701&psc=1&refRID=569Y4PGKBR7940D5NCDC

1. Teil: Rezension I 2. Teil: Rezension I 3. Teil: Rezension

https://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/1797457551/ref=pd_sim_14_2/260-1400504-8942840?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1797457551&pd_rd_r=fc03e6c5-a0a6-11e9-88eb-69c551742d3a&pd_rd_w=4rV0m&pd_rd_wg=bxEgo&pf_rd_p=b0773d2f-6335-4e3d-8bed-091e22ee3de4&pf_rd_r=971P3TPST8YG2W0NPMBQ&psc=1&refRID=971P3TPST8YG2W0NPMBQhttps://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/1686549768/ref=pd_sim_14_2/258-9963907-2415032?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1686549768&pd_rd_r=0c9884bc-8ee6-4453-a787-2d137985a856&pd_rd_w=Klf4V&pd_rd_wg=KBcgL&pf_rd_p=aa6868bc-7f33-4250-a93e-814f2dbbfd97&pf_rd_r=15589ZP2H72VDJ3T2Y7W&psc=1&refRID=15589ZP2H72VDJ3T2Y7Whttps://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/1096124882/ref=pd_bxgy_14_img_2/258-9963907-2415032?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1096124882&pd_rd_r=1932a8cb-99c7-4f69-942f-d278aecd3a5d&pd_rd_w=3EMZf&pd_rd_wg=3nFsI&pf_rd_p=449f5fd6-8f81-46b7-aa57-ca96572671a1&pf_rd_r=33C9AXZVVXFK977VKGH7&psc=1&refRID=33C9AXZVVXFK977VKGH7
 
4. Teil: Rezension I 5. Teil: Rezension I 7. Teil


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden deines Kommentars bstätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datentschutzerklärung von Google gelesen und akzeptiert hast.