Mittwoch, 18. September 2019

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Bücherträumer,

wenn Autoren einen mit ihren Büchern umhauen, man begeistert die Bücher verschlingt und dann nix mehr kommt, ist das unglaublich irre machend. Man wartet, man hofft, dass da noch etwas kommt und man zweifelt am Büchermarkt. Warum kommt da nix. Sind die alle blind? Oder soll diese Hammerreihe wirklich schon alles gewesen sein. Laini Taylor hat mich mit ihrer Zwischen den Welten Reihe total geflasht, was für ein Epos, was für starke Figuren und endlich kommt etwas Neues auf den deutschen Markt. Und das schauen wir uns doch direkt einmal an:
 

Strange the Dreamer - Der Junge, der träumte
1. Band
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 30.09.2019

Lazlo Strange liebt es, Geheimnisse zu ergründen und Abenteuer zu erleben. Allerdings nur zwischen den Seiten seiner Bücher, denn ansonsten erlebt der junge Bibliothekar nur wenig Aufregendes. Er ist ein Träumer und schwelgt am liebsten in den Geschichten um die sagenumwobene Stadt Weep – ein mysteriöser Ort, um den sich zahlreiche Geheimnisse ranken. Eines Tages werden Freiwillige für eine Reise nach Weep gesucht, und für Lazlo steht sofort fest, dass er sich der Gruppe anschließen muss. Ohne zu wissen, was sie in der verborgenen Stadt erwartet, machen sie sich auf den Weg. Wird Lazlos Traum nun endlich Wirklichkeit?


Diese Geschichte klingt ruhiger, aber doch total auf uns Bücherabenteuerer gestrickt. Ziehen wir nicht auch in unsere Bücher ein und erleben somit Reisen, Kämpfe und facettenreiche Dramen. Lassen wir uns nicht auch aus dem Alltag entführen und verzaubern. Nur das dieser junge Mann noch die Chance bekommt seinen geheimnisvollen Fixpunkt zu besuchen. Ich finde, das klingt nach einer wunderbaren Geschichte und die Autorin kann bildhaft erzählen und ich kann mir jetzt schon die Welt vorstellen. Wie seht ihr das, ein Buch für euch? Kennt ihr schon Bücher von ihr? Und wer ist hier auch ein kleines Fangirl oder Boy?

Ganz liebe Grüße
Eure, sich die Haare nicht pink färben gehende, Sharon

Kommentare:

  1. Hallo liebe Sharon,
    ich liebäugele ja auch gerade sehr mit Strange the Dreamer. Ich habe von der Autorin bislang noch nichts gelesen. Aber schon so viel Gutes zu ihren Werken gehört. Warum nicht mit diesem Buch anfangen? :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      dann liebäugeln wir beide und schlagen bald zu. Genau, warum nicht mit diesem Werk beginnen. Jede Geschichte ist ja anders und vielleicht trifft sie hier noch mehr deinen Geschmack ;-)

      Ganz lieben Dank für deinen Besuch und liebe Grüße
      Sharon

      Löschen

Mit dem Absenden deines Kommentars bstätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datentschutzerklärung von Google gelesen und akzeptiert hast.