Freitag, 12. Juli 2019

Rezension: Ivo Pala * Ein Fall für Fuchs & Haas: Mord im Dünenhaus

Taschenbuch: 225 Seiten
Verlag: Selfpublishing
ISBN-13: 
978-1096124887
Preis: 9,99 EUR
E-Book: 2,99 EUR
Reihe: 5. Fall
Erscheinungsdatum: Mai 2019
 
 
 
 
Inhalt:
Bodo Fuchs und Gisa Haas werden zu einem Tatort gerufen. In einem Haus an den Dünen wurden nämlich zwei leblose Körper gefunden, den von einem Mann und einer Frau. Das große Rätsel ist nun, war es Selbstmord oder Mord? Da das noch nicht ganz klar ist, nehmen die beiden Ermittler die Untersuchung auf. Dabei geraten sie in einen waren Strudel aus Gier, Betrug und Intrigen. Je weiter sie erforschen und je mehr Personen sie vernehmen, umso größer werden die offengelegten Geheimnisse. Jeder bekommt somit ein Motiv, jeder hat was zu verbergen und jede Antwort bringt sie auf eine neue Spur mit noch mehr Fragen. Wer also ist hier der Mörder? Können Fuchs und Haas den Täter dingfest machen? Und schaffen Sie es bevor noch etwas passieren kann?

Meinung:
Der fünfte Fall meiner liebsten Ostsee Krimi Reihe, na ja, ich lese eigentlich regional von dort nur diese, aber damit bin ich extrem glücklich. Eine Reihe mit Humor, Spannung und ganz ganz viel Charme. Somit ist es kein Wunder, das ich auch diesen Fall lesen musste, ob ich wieder auf meine Kosten gekommen bin, erzähle ich euch nun.

Eigentlich brauch ich euch gar nichts Neues mehr zu den Personen sagen, oder? Bodo Fuchs, ein gestandener Mann, der das Herz am rechten Fleck hat und somit leider nicht immer mit der Gleichberechtigung mitkommt und von seiner Kollegin als Neandertaler abgestempelt wird. Dabei ist er doch nur zuvorkommend mit dem weiblichen Geschlecht. Sein Magen ist seiner würdig und wird aufs Beste verwöhnt. Nur hat sich gerade seine Lebenssituation ein bisschen verändert, er lebt gerade auf dem Campingplatz und möchte eine Band gründen.

Gisa Haas schreibt weiter an ihren Romanen und hat ein Tete a Tete, was zwischen der Zusammenarbeit mit ihrem Kollegen für Unruhe sorgt. Somit ist es zwischen Fuchs und Hass etwas angespannt und sie sprechen über privates gar nicht mehr. Beiden fällt es nicht leicht, aber diese Gefühle sind einfach nicht einzuordnen. Somit stürzen sich beide auf den Fall und dieser ist gerade kniffelig genug, ums sie von allen abzulenken und ihre Gedanken zu filtern.

Diesmal ist der Fall nicht so spektakulär wie der Letzte, da gab es ja eine waschechte Familienfehde und Geheimnisse, die Bodo in einem ganz anderen Licht zeigen. Aber genau das tut der Serie gut, auch wieder zurück zur Normalität zu finden. Na ja, wie man eben Mord normal finden kann. Ich fand diese Verwicklungen ziemlich gut gelungen, eine tolle Mischung und jede Menge potenzielle Täter. Ein Fall der verdammt gut unterhalten hat, die Geschichte unseres Teams weiter erzählt und auch die Ostsee hat glänzen lassen. Für mich wieder Erholung pur und ich habe jede Zeile voll genossen.

Aber was ich auch mal erwähnen muss, am Ende jedes Buches gibt es Rezepte aus „Muddings Küstenküche“ und diese sind einfach zum Wasser im Munde laufen lassen. Vorab muss ich sagen, ich bin gar kein Fischesser, aber hier klingt es einfach so köstlich. In den ersten Bänden sind wir ja noch öfters bei Mudding aufgetaucht und haben geschlemmt, mit jedem weiteren Buch wird das zwar etwas weniger, aber dafür gibt es diese Rezepte und ich liebe sie, allein das Lesen macht einen glücklich.

Mord im Dünenhaus ist ein solider Fuchs und Haas Fall, der spannend und verwickelt war, aber auch wieder mit dem tollen Erzählstil von Ivo Pala glänzte. Humorvoll, warmherzig und menschlich. Ach und süchtig machend, ihr seid gewarnt.
 
Henry und ich können einfach nicht genug bekommen und dafür gibt es die vollen Bücherpunkte:
 
__________________________________________________________________________
  
Über den Autor:

Ivo Pala, in Oestrich-Winkel im Rheingau geboren, lebt heute an der Küste, wo er als Schriftsteller und Drehbuchautor für Film und Fernsehen arbeitet.  
 
Quelle: amazon  

Fuchs & Haas Reihe:
  
https://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas-ebook/dp/B07GH1FTD9/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1534675655&sr=1-5https://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/1973574284/ref=pd_sim_14_1?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1973574284&pd_rd_r=9858f6bd-a39d-11e8-aa63-9b7a6a0119c4&pd_rd_w=jCKss&pd_rd_wg=Lev8j&pf_rd_i=desktop-dp-sims&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_p=188aaf19-5d67-4564-aef7-e45b1e0dd0f7&pf_rd_r=094XNJ6Q6YJV0XGQYK3Q&pf_rd_s=desktop-dp-sims&pf_rd_t=40701&psc=1&refRID=094XNJ6Q6YJV0XGQYK3Qhttps://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/1980858500/ref=pd_sim_14_1?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1980858500&pd_rd_r=17019a09-e5a7-11e8-bf70-3f2edcc44441&pd_rd_w=flGhk&pd_rd_wg=JUXa7&pf_rd_i=desktop-dp-sims&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_p=b38829c9-e6e5-4da7-8615-59e5c0de7783&pf_rd_r=569Y4PGKBR7940D5NCDC&pf_rd_s=desktop-dp-sims&pf_rd_t=40701&psc=1&refRID=569Y4PGKBR7940D5NCDC

1. Teil: Rezension I 2. Teil: Rezension I 3. Teil: Rezension

https://www.amazon.de/Ein-Fall-f%C3%BCr-Fuchs-Haas/dp/1797457551/ref=pd_sim_14_2/260-1400504-8942840?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1797457551&pd_rd_r=fc03e6c5-a0a6-11e9-88eb-69c551742d3a&pd_rd_w=4rV0m&pd_rd_wg=bxEgo&pf_rd_p=b0773d2f-6335-4e3d-8bed-091e22ee3de4&pf_rd_r=971P3TPST8YG2W0NPMBQ&psc=1&refRID=971P3TPST8YG2W0NPMBQ

4. Teil: Rezension I 6. Teil

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden deines Kommentars bstätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datentschutzerklärung von Google gelesen und akzeptiert hast.