Mittwoch, 3. Juli 2019

NEUES auf dem Büchermarkt ....

Hallo meine Bücherliebhaber,

ich habe ja schon öfters erwähnt, dass ich eine alte Märchentante bin, aber die Liebe dazu kommt aus meiner Kindheit und habe es wohl auch von meiner Mutter geerbt. Damals bekam ich diese vorgelesen und die ganz besondere Stimmung ist immer noch in Erinnerung geblieben. Wahrscheinlich habe ich dieses Gefühl immer noch in mir, wenn ich den Buchdeckel öffne. Das Buch, das ich euch heute vorstellen möchte, ist von einer Autorin, die mich schon mit einem Buch von sich überzeugen konnte und nun freue ich mich einfach unglaublich darauf. Aber schaut doch mal hier:


Das Mädchen mit dem Herz aus Gold
Verlag: Sauerländer
Erscheinungsdatum: 28.08.2019

Die allerwichtigste Eigenschaft von Märchenprinzessinnen ist es, schön zu sein (was für ein Unsinn!). In dieser Geschichte jedoch ist alles anders. Prinzessin Violet ist vieles: großherzig, mutig und gerecht. Nur schön ist sie nicht. Böse Zungen streuen Zweifel: Kann ein solches Mädchen die rechtmäßige Prinzessin sein? Eines Tages entdeckt Violet im Schloss eine geheime Kammer. Seit ewigen Zeiten schlummert hier ein verbotenes Buch. Wer es liest, weckt ein böses Wesen auf: den Nybbas. Violet kann der Magie des Buches nicht widerstehen und befreit den Nybbas aus seinem Gefängnis. Er bietet der Prinzessin einen Handel an: ewige Schönheit gegen einen klitzekleinen Gefallen. Als ob so etwas jemals gut gegangen wäre …

Ein spannendes Abenteuer über die Macht von Geschichten, die Sehnsucht nach einfachen Antworten – und die heilsame Botschaft, dass am Ende trotzdem das Gute triumphiert.
Nach »Das Mädchen, das den Mond trank« ein weiteres brillantes Werk von Kelly Barnhill


Wer von euch liebt auch Märchen? Kennt ihr schon die Bücher der Autorin? Und mögt ihr auch Magie für jüngere Leser? Also ich bin wieder ganz entzückt und sehr gespannt. Bestimmt ist aber, dass die Sprache poetisch sein wird, das hat mich nämlich beim letzten Buch so gefallen. Märchen sind schon was Feines und ich finde, sie verlieren nie an Aktualität. Ein Fenster in eine andere Welt und mit Weisheit bespikt. Ein bisschen warten müssen wir noch, aber bald dürfen wir die Buchseiten öffnen und uns verlieren.

Ganz liebe Grüße
Eure, ganz viele Lieblingsmärchen habende, Sharon

PS: Habt ihr ein Lieblingsmärchen?

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden deines Kommentars bstätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datentschutzerklärung von Google gelesen und akzeptiert hast.