Mittwoch, 29. August 2018

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Bücherentdecker,

manchmal muss es eine Komödie sein, wenn man schon nicht ins Theater kommt. Und es gibt einen Autor, der mir sofort einfällt. Daniel Glattauer ist endlich wieder am Start und es klingt nach herrlichem neuen Stoff. Das könnten wieder wunderbare menschliche Einblicke geben. Wer ist hier auch Glattauer Fan und hat sein neues Buch noch nicht entdeckt, der schaut aber mal sofort hier:
 

Vier Stern Stunden
Verlag: Deuticke
Erscheinungsdatum: 13. September 2018

Ein Vier-Sterne-Hotel, das schon bessere Tage gesehen hat, und ein berühmter Schriftsteller, dessen Stern allerdings auch schon einmal heller leuchtete, sind die Zutaten für Daniel Glattauers neue Komödie: beste Unterhaltung garantiert! Wie in seinem Erfolgsstück „Die Wunderübung“, das mittlerweile auch das Kinopublikum begeistert, gelingt es Daniel Glattauer in „Vier Stern Stunden“, mit wenigen Strichen ein Szenario zu entwerfen, das unterhält, verblüfft und berührt. 





Na, wie hört sich das neue Buch an? Ich habe ja schon die Bühne vor Augen und kann schon spüren, wie es knistert, und munkelt untereinander. Das wird bestimmt wieder eine große Gaudi! Ich muss gestehen, dass mich das Cover nicht umhaut, obwohl es ja wieder eine nette Täuschung ist. Wer mag denn auch die Bücher von Daniel Glattauer? Wer hat es auf der Wunschliste stehen? Und wer ist auch schon voller Vorfreude?

Ganz liebe Grüße
Eure, Sehnsucht nach Wien habende, Sharon

Kommentare:

  1. Danke, dass du das Buch vorstellst...das ist doch glatt an mir vorüber gegangen, als ich meine September neuerscheinungen vorgestellt habe...ts, ts.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      immer wieder gern geschehen :D

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Genehmen Sonntag, Inga.
    Eine interessierende Gleichstellung von Hotelerie & Schriftstellerei, die beide viel mit Nimbus zu arbeiten haben. Der Ruf vom erstklassigen Hotel & der Ruf ein erfolgreicher Autor zu sein. Wenn die Not am Manne, dann muss wohl in beiden Welten getrickst werden - die Kurzbeinigkeit der Lüge stets vor Augen.

    Nettes Erscheinungsdatum. :-)

    Weil ich gern schöne Musik mit anderen teile, hier ein altes Lied der Brunnen-G...

    https://www.youtube.com/watch?v=3Mrjpoaxuvk
    for your consideration

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Robert,

      das ist in der Tat ein passender Vergleich, ist mir so gar nicht in den Sinn gekommen =) Aber ziemlich passend und mit viel Stoff ..hihi...

      Stimmt, vielleicht das passende Geschenk ...lach...

      Hab einen schönen Feierabend
      Inga

      Löschen

Mit dem Absenden deines Kommentars bstätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datentschutzerklärung von Google gelesen und akzeptiert hast.