Mittwoch, 5. Februar 2020

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Buchduftliebhaber,

der hanserblau Verlag hat letztes Jahr die Buchperle "Der Gesang der Flusskrebse" herausgebracht und auch dieses Jahr, scheinen sie ein Händchen für besondere Geschichten zu haben. Ich habe nämlich ein weiteres Buch entdeckt, was dramatisch, abgründig und vor Kleinstadtgeplapper trotzt. Sofort möchte man es in die Hand nehmen und dem Geschehen auf den Grund gehen und hinter die Geheimnisse gucken. Seid ihr nun gespannt, dann schauen wir uns mal das Buch an:
 


Miracle Creek
Verlag: hanserblau
Erscheinungsdatum: 09.03.2020

Wie weit würden wir gehen, um unsere schamvollsten Geheimnisse zu bewahren? "Mit durchdringender Menschenkenntnis führt Angie Kim tief in das Innenleben ihrer Charaktere." (Los Angeles Times)

In der Kleinstadt Miracle Creek in Virginia geht ein Sauerstofftank in Flammen auf. Zwei Menschen sterben – Kitt, die eine Familie mit fünf Kindern zurücklässt, und Henry, ein achtjähriger Junge. Im Prozess wegen Brandstiftung und Mord sitzt Henrys Mutter Elizabeth auf der Anklagebank. Und die Beweise sind erdrückend. Hat sie ihren eigenen Sohn ermordet? Während ihre Freunde, Verwandten und Bekannten gegen sie aussagen, wird klar: In Miracle Creek hat jeder etwas zu verbergen. 


Ich finde, das klingt wieder richtig gut. Nach Schein und Sein, die Augen vor der Wahrheit verschließen und sich vom eigentlichen Drama abzuwenden. Eine Kleinstadt, wo jeder was zu verstecken hat und die Geheimnisse auch geheim sind. Viel Klatsch und Tratsch führen da schnell zu einem falschen Urteil, der Leser darf sich also auf eine Schnitzeljagd nach der Wahrheit begeben und darauf bin ich wirklich gespannt. Wer von euch hat es auch schon entdeckt? Bei wem steht es auf der Wunschliste? Und wer hat noch nicht die Flusskrebse gelesen? 

Ganz liebe Grüße
Eure, sich dicke Kuschelsocken anziehende, Sharon

Kommentare:

  1. Hallo Sharon,

    das Buch hat mich in der Vorschau ebenso neugierig gemacht und regelrecht angesprungen, sodass es schon vermerkt ist und ich sehr gespannt darauf bin. Mit deinen Zeilen dazu hast du vollkommen recht.
    Und ja, ich habe `Der Gesang der Flusskrebse´ gelesen und dies verdammt gern.

    Sonnige Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Hibi,

      dann bist ja gar nicht allein damit und ich somit auch nicht...juhuuuuu... Klingt aber auch vielversprechend. Auf das es uns umhaut ...lach..

      Schönes Wochenende
      Sharon

      Löschen

Mit dem Absenden deines Kommentars bstätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datentschutzerklärung von Google gelesen und akzeptiert hast.