Mittwoch, 30. Mai 2018

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Bücherspitzel,

manche Autoren schreiben sich ja so in ein Leserherz, das man nach neuen Werken immer ein Auge offen hält. Nun ist mir was Neues von ihr in die Hände gefallen und es spricht mich verdammt noch mal wieder an. Eine Welt, die von Helden regiert wird, die Befreier und trotzdem brodelt es im Untergrund. Da sind doch spannende Machtspiele, Intrigen und verbotene Gefühle vorprogrammiert, oder? Klingt nach richtig gutem Stoff, aber schaut doch mal selbst:
 

Renegades: Gefährlicher Freund
Verlag: Heyne fliegt
Erscheinungsdatum: 10.09.2018

Sie sind eine Vereinigung speziell begabter Menschen. Nach einem Jahrzehnt der Gewalt und Anarchie haben sie in Gatlon City für Recht und Ordnung gesorgt: die Renegades. Seither gelten sie als Helden, zu denen alle aufsehen.

Alle außer den Anarchisten, die von den Renegades vertrieben wurden und die nun im Untergrund der Stadt auf Rache sinnen. Die 17-jährige Nova ist eine von ihnen. Sie hat ihre Familie auf schreckliche Weise verloren und allen Grund, die Renegades zu hassen. Aufgrund ihrer besonderen und geheimen Gabe soll sie sich bei den Renegades einschleichen – um sie dann von innen heraus zu zerstören. Alles verläuft nach Plan, bis sie sich ausgerechnet in den jungen Kommandanten Adrian verliebt – und er sich in sie. Eine Liebe, die nicht sein darf in Zeiten, wo sich Renegades und Anarchisten zum großen Kampf rüsten … 


Na, was sagt ihr? Kann die Autorin einen nicht direkt packen? Wer kennt denn ihre Luna Chroniken? Ich muss noch die Letzten beide Bände lesen, aber hier stehen sie ja schon. Ich finde das Cover auch richtig klasse gelungen und toll, dass der Verlag, das übernommen hat. Ach, ich glaube, ich wünsche mir das direkt Mal zum Geburtstag, immerhin habe ich einen Tag danach ...lach... Das wäre doch was, oder?

Ganz liebe Grüße
Eure, actionreiche und dramatische Stoffe liebende, Sharon

Kommentare:

  1. Hi Sharon,

    das klingt wirklich spannend und ich mochte die Luna Chroniken auch sehr! Allerdings ist es schon wieder der erste Band einer Reihe ... mit neuen Reihen bin ich momentan etwas zurückhaltend, hab noch so viele, die ich erstmal fertig lesen muss.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      haben wir nicht alle zu viele Reihen? Es ist immer ein Jammer, das man immer so lange warten muss und es dann mit dem Reihenende nie ein Ende nimmt ..lach... Aber es klingt einfach viel zu gut!

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  2. Salut, Inga.
    Eine Melange aus Gotham City, den X-Men & Julia trifft Romeo; wobei der Umstand, dass Gutes zu tun auch Kollateralschäden hervorrufen kann, der interessante Aspekt zu sein scheint.

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß dich Robert,

      oh, das hast du gut beschrieben und der Mix würde mir auch so gefallen :-) Klingt doch nach unterhaltender Lektüre ..hihi...

      Hab einen schönen Sonntag
      Inga

      Löschen

Mit dem Absenden deines Kommentars bstätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datentschutzerklärung von Google gelesen und akzeptiert hast.