Mittwoch, 2. Januar 2019

NEUES auf dem Büchermarkt ...

Hallo meine Bücherseitenumblätterer,

ein neues Jahr und somit auch neue Bücher. Die Vorschauen sind schon lange draußen, das Frühjahr ist geplant und wir dürfen uns auf viele tolle Schätze freuen. Ich fange als erstes Mal mit etwas für das junge Herz an und da gibt es einen Autor, den ich schon lange im Blick habe und noch entdecken möchte. Seine Geschichten sind allein vom Titel her irre lustig, aber mit dem Augenzwingern auf wirklich tiefe Gedanken und besonderen Inhalt. Nun steht sein drittes Werk vom Coppenrath Verlag in den Startlöchern und ich möchte es euch zeigen, habt ihr Lust:
 

Der 1000-jährige Junge
Verlag: Coppenrath
Erscheinungsdatum: Januar 2019

Der Wunsch nach ewigem Leben ist so alt wie die Menschheit – aber nach tausend Jahren muss es auch mal genug sein, findet Alfie Monk.
Die Wikinger in England? Alfie erinnert sich, als wäre es gestern gewesen. In den letzten tausend Jahren hat er als ewig Elfjähriger so einiges erlebt. Doch als seine Mutter, eine Nimmertote wie er, bei einem tragischen Unfall doch stirbt, muss er sein abgeschottetes Leben aufgeben und sich der modernen Welt stellen – inklusive Smartphones und Schulfieslingen.
Zum Glück kann er sich auf seine neuen Freunde Aidan und Roxy verlassen, denn die Mission, die nun auf ihn wartet, birgt jede Menge Abenteuer: Er muss einen Weg finden, sein ewiges Leben loszuwerden.
 

Kennt ihr schon seine anderen Bücher? "Zeitreise mit Hamster" soll ja ein Hammerbuch sein und danach gab es "Was du niemals tun solltest, wenn du unsichtbar bist". Jetzt kommt also die Unsterblichkeit und seit ich den Highlander gesehen habe, weiß ich damit ist nicht zu spaßen. Ich finde wieder, die Idee richtig großartig dahinter, denn der Gedanke zuerst ist ja schon faszinierend. Man muss halt nur gut darüber nachdenken, aber die Seiten zu tauschen und schon unsterblich zu sein, ist doch ein ziemlich genialer Einfall. Nun ist es auf meiner Wunschliste gelandet. Bei euch auch?

Ganz liebe Grüße
Eure, diesen Orangen Farbschnitt schön findende, Sharon

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden deines Kommentars bstätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datentschutzerklärung von Google gelesen und akzeptiert hast.